Trauer um Dr. Johannes Lückmann

08.09.2020
Foto dr lückmann 1
Foto dr lückmann 1

 

 

 

 

Der Reiterverein Appelhülsen trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Dr. Johannes Lückmann, der am05. September verstorben ist. Dr. Lückmann führte den Reiterverein als 1. Vorsitzender von 1967 bis2004. Der größte Meilenstein in seiner 37-jähringen Amtszeit war die Aussiedlung des ReitervereinsDer Reiterverein Appelhülsen trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Dr. Johannes Lückmann, der am05. September verstorben ist. Dr. Lückmann führte den Reiterverein als 1. Vorsitzender von 1967 bis2004. Der größte Meilenstein in seiner 37-jähringen Amtszeit war die Aussiedlung des Reitervereinsaus dem Dorfkern Appelhülsen in die jetzige Reitanlage am Heitbrink. Durch sein Engagement undseine   geschickte   Führung   konnte   gemeinsam   mit   der   Gemeinde   Nottuln   eine   moderne   undfunktionelle Reitanlage gebaut und später weiterentwickelt werden. Auch im Reiterverband Münsterwar Dr. Lückmann über 25 Jahre als zweiter Vorsitzender tätig. Die Entwicklung des Reiterverbandesnach der kommunalen Neuordnung und das traditionelle Januarturnier, heute als K+K-Cup bekannt,lagen ihm am Herzen. Während der Turniertage des Reitervereins Appelhülsen vom 10. bis zum 13.September 2020 liegt ein Kondolenzbuch zur Eintragung aus.aus dem Dorfkern Appelhülsen in die jetzige Reitanlage am Heitbrink. Durch sein Engagement undseine   geschickte   Führung   konnte   gemeinsam   mit   der   Gemeinde   Nottuln   eine   moderne   undfunktionelle Reitanlage gebaut und später weiterentwickelt werden. Auch im Reiterverband Münsterwar Dr. Lückmann über 25 Jahre als zweiter Vorsitzender tätig. Die Entwicklung des Reiterverbandesnach der kommunalen Neuordnung und das traditionelle Januarturnier, heute als K+K-Cup bekannt,lagen ihm am Herzen. Während der Turniertage des Reitervereins Appelhülsen vom 10. bis zum 13.September 2020 liegt ein Kondolenzbuch zur Eintragung aus.Der Reiterverein Appelhülsen trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Dr. Johannes Lückmann, der am05. September verstorben ist. Dr. Lückmann führte den Reiterverein als 1. Vorsitzender von 1967 bis2004. Der größte Meilenstein in seiner 37-jähringen Amtszeit war die Aussiedlung des Reitervereinsaus dem Dorfkern Appelhülsen in die jetzige Reitanlage am Heitbrink. Durch sein Engagement undseine   geschickte   Führung   konnte   gemeinsam   mit   der   Gemeinde   Nottuln   eine   moderne   undfunktionelle Reitanlage gebaut und später weiterentwickelt werden. Auch im Reiterverband Münsterwar Dr. Lückmann über 25 Jahre als zweiter Vorsitzender tätig. Die Entwicklung des Reiterverbandesnach der kommunalen Neuordnung und das traditionelle Januarturnier, heute als K+K-Cup bekannt,lagen ihm am Herzen. Während der Turniertage des Reitervereins Appelhülsen vom 10. bis zum 13.September 2020 liegt ein Kondolenzbuch zur Eintragung aus.Der Reiterverein Appelhülsen trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Dr. Johannes Lückmann, der am05. September verstorben ist. Dr. Lückmann führte den Reiterverein als 1. Vorsitzender von 1967 bis2004. Der größ

 

te Meilenstein in seiner 37-jähringen Amtszeit war die Aussiedlung des Reitervereinsaus dem Dorfkern Appelhülsen in die jetzige Reitanlage am Heitbrink. Durch sein Engagement undseine   geschickte   Führung   konnte   gemeinsam   mit   der   Gemeinde   Nottuln   eine   moderne   undfunktionelle Reitanlage gebaut und später weiterentwickelt werden. Auch im Reiterverband Münsterwar Dr. Lückmann über 25 Jahre als zweiter Vorsitzender tätig. Die Entwicklung des Reiterverbandesnach der kommunalen Neuordnung und das traditionelle Januarturnier, heute als K+K-Cup bekannt,lagen ihm am Herzen. Während der Turniertage des Reitervereins Appelhülsen vom 10. bis zum 13.September 2020 liegt ein Kondolenzbuch zur Eintragung aus.Der Reitverein Appelhülsen trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Dr. Johannes Lückmann, der am 05. September verstorben ist.

 

Dr. Lückmann führte den Reitverein als 1. Vorsitzender von 1967 bis 2004. Der größte Meilenstein seiner 37-jährigen Amtszeit war die Aussiedlung des Reitvereins aus dem Dorfkern Appelhülsen in die jetzige Reitanlage am Heitbrink. Durch sein Engagement und seine geschickte Führung konnte gemeinsam mit der Gemeinde Nottuln eine moderne und funktionelle Reitanlage gebaut und später weiterentwickelt werden. Auch im Reiterverband Münster war Dr. Lückmann über 25 Jahre als 2. Vorsitzender tätig. Die Entwicklung des Reiterverbandes nach der kommunalen Neuordnung und das traditionelle Januarturnier, heute als K+K Cup bekannt, lagen ihm am Herzen.

Während der Turniertage des Reitvereins Appelhülsen vom 10. bis 13. September liegt ein Kondolenzbuch zur Eintragung aus.

Aktuelle Neuigkeiten

Familientag am 28.06.2024

15.06.2024

     Am Freitag, den 28.06.2024 findet ab 17:00 Uhr ein Familientag an der Reithalle statt.Organisiert wird dieser vom Jugendvorst

...mehr

Jugendfahrt Reiterhof Rohe 20.09.2024 - 22.09.2024

15.06.2024

     Vom 20.09.2024 bis 22.09.2024 findet wieder die Jugendfahrt zum Reiterhof Rohe statt.Hier einige Informationen dazu: &nb

...mehr

Neue Vereinskleidung

11.04.2024

     Es wurde mal wieder Zeit, der Reitverein bekommt endlich neue Vereinskleidung!Alle Infos dazu findet Ihr hier:Der Link zur Be

...mehr